Die nächsten Termine

 
 
Aktuelle Termine können der Tagespresse oder dem Amtsblatt entnommen werden.


Hauptmenü

Home
Sportfreunde feiern Last-Minute Kerb-Sieg
Donnerstag, 18. August 2016

Sportfreunde Sailauf - TV Wasserlos

2:1

(1:1)

Torschützen: Linus Ebert, Sebastian Hugo

Mit einem Last-Minute-Tor durch Rückkehrer Sebastian Hugo starteten die Sportfreunde bei bestem Fußballwetter erfolgreich ins Kerbwochenende und durften sich zudem 23 Stunden lang über die Tabellenführung freuen. Dabei hatte eigentlich alles nach einem Unentschieden ausgesehen. "Glücklich, aber nicht unverdient" - so konnte man die Partie zusammenfassen.

Am kommenden Sonntag geht es zum Tabellennachbarn Türk FV Erlenbach.

Die Sportfreunde starteten stark in die Neuauflage des Relegationsspiels gegen den TV Wasserlos und gingen schnell durch Linus Ebert in Führung (9.). Im Anschluss hatte man Möglichkeiten zuhauf, um auf 2:0 oder gar 3:0 zu erhöhen, doch die Chancenverwertung ließ einmal mehr sehr zu wünschen übrig. Auf der Gegenseite setzten die Wasserloser durch ihre schnellen Stürmer immer wieder Nadelstiche und waren brandgefährlich. Beim 1:1-Ausgleich in der 30. Minute brauchte es dennoch die Unterstützung des jungen Sailaufer Nachwuchs-Keepers Frederick Mieke, der den verletzten Stammtorwart Andreas Hein ansonsten allerdings ordentlich vertrat. Das 1:1 war dann auch der - für die Gäste zu diesem Zeitpunkt schmeichelhafte - Pausenstand.

Nach dem Wechsel war das Spiel ausgeglichen, mit Torchancen auf beiden Seiten, wobei der letzte Zug zum Tor bei beiden Mannschaften vermisst wurde. Am Ende hatten sich alle Beteiligten schon auf eine Punkteteilung eingestellt, bevor Rückkehrer Sebastian Hugo eine tolle Vorlage von Linus Ebert doch noch zum vielumjubelten 2:1-Siegtreffer über die Linie drücken konnte (90.). Kurz darauf beendete der Schiedsrichter die Partie und die Kerbfeierlichkeiten konnten beginnen.

Alles in allem ein wegen des späten Treffers glücklicher, aufgrund der 1. Halbzeit aber durchaus verdienter Sieg. Die Gäste kamen erst in der 2. Halbzeit richtig ins Spiel, vermissten aber trotz einiger guter Angriffe schmerzlich ihren verletzten Torjäger Tim Kraus.

Mit dem zweiten Sieg im dritten Spiel ist den Sportfreunden ein ordentlicher Start gelungen. Platz 5 und nur ein Punkt Rückstand auf Tabellenführer Collenberg belegen dies. Nun geht es zum Türk FV Erlenbach, der einen Platz hinter den Sportfreunden rangiert. Wenn die Sportfreunde den Schwung vom Kerbwochenende mitnehmen können, ist sicher auch in Erlenbach etwas zu holen.

 
< Zurück   Weiter >

Ergebnisse & Tabellen

Kreisliga Aschaffenburg

A-Klasse Aschaffenburg 2

Alte Herren Infobox

Training
jeden Dienstag 19:00 Uhr
Sportplatz Sailauf
© 2017 Sportfreunde Sailauf
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.