Die nächsten Termine

 
 
Aktuelle Termine können der Tagespresse oder dem Amtsblatt entnommen werden.


Hauptmenü

Home arrow News arrow Effizienz schlägt Spielanteile
Effizienz schlägt Spielanteile
Samstag, 11. April 2015

Bavaria Wiesen - Sportfreunde Sailauf

4:1

(2:1)

Torschütze: Maximilian Maier

Im Spitzenspiel in Wiesen bekamen die Sportfreunde eine Lehrstunde in Sachen Effizienz. Während man selbst das Spiel über weite Strecken kontrollierte, beschränkte sich Wiesen aufs Toreschießen. Aber genau darauf kommt es letztlich an, weshalb der Sieg der Gastgeber in Ordnung ging - wenngleich er auch zu hoch ausfiel, da die Sportfreunde Pech mit dem Aluminium und manchen Schiedsrichterentscheidungen hatten.

Nun geht es zum schweren Auswärtsspiel gegen Schneppenbach-Hofstädten.

Die Sportfreunde gingen engagiert in die Partie und überzeugten mit der beseren Spielanlage. Doch schon mit ihrer ersten Torchance gingen die Gastgeber gleich in Führung (11.). Danach hatte man Pech mit zwei Schiedsrichterentscheidungen: Zunächst verweigerte der Unparteiische einen klaren Elfmeter, kurz darauf wurde Jan Becker ein Vorteil abgepfiffen, bei dem er alleine aufs Tor zugelaufen wäre. Stattdessen erzielten die Wiesener mit ihrer zweiten Chance des Spiels das 2:0 (32.). Die Sportfreunde erholten sich jedoch schnell und konnten durch Maximilian Maier noch vor der Pause auf 2:1 verkürzen (37.). Dies war auch der Halbzeitstand.

Doch schon bald nach Wiederanpfiff setzte die Bavaria ihre Effizienz fort und erhöhte auf 3:1 (55.). Ein Konter in der 78. Minute brachte schließlich den 4:1-Endstand. Dass Fortuna an diesem Tag mit den Gastgebern war, unterstreichen auch zwei Aluminium-Treffer der Sportfreunde.

Sicher hatte man in manchen Situation Pech, doch letztlich muss man sich fragen, warum trotz besserer Spielanlage und deutlich mehr Spielanteilen unterm Strich eine 1:4-Niederlage steht. Vor dem Tor fehlte den Sportfreunden zu oft die letzte Entschlossenheit und das Durchsetzungsvermögen. So ging man wieder einmal gegen einen Gegner leer aus, der die Sportfreunde das Spiel machen ließ und auf Konter setzte. Dagegen hat man die ganze Saison noch kein Rezept gefunden.

Während sich Krombach an der Tabellenspitze nun absetzen konnte, wird es im Kampf um den Relegationsplatz immer enger. Noch haben die Sportfreunde, die eines bzw. zwei Spiele weniger absolviert haben als die Konkurrenz aus Wiesen, Michelbach und Schöllkrippen, eine gute Ausgangsposition. Doch um die zu halten, darf man sich keine weiteren Punktverluste erlauben. Ausgerechnet jetzt geht es aber zum aktuell sehr starken SV Schneppenbach-Hofstädten, der am Ostermontag den Wiesenern ein 0:0 abtrotzen konnte. Das sollte Warnung genug sein.

 
< Zurück   Weiter >

Ergebnisse & Tabellen

Kreisliga Aschaffenburg

A-Klasse Aschaffenburg 2

Alte Herren Infobox

Training
jeden Dienstag 19:00 Uhr
Sportplatz Sailauf
© 2017 Sportfreunde Sailauf
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.