Die nächsten Termine

 
 
Aktuelle Termine können der Tagespresse oder dem Amtsblatt entnommen werden.


Hauptmenü

Home arrow News arrow Auswärtssieg im Spessart
Auswärtssieg im Spessart
Freitag, 20. März 2015

Spvgg. Heigenbrücken - Sportfreunde Sailauf

0:2

(0:1)

Torschütze: Moritz Büttner (2)

Mit einem 2:0 Auswärtserfolg in Heigenbrücken im Rücken gehen die Sportfreunde nun ins Spitzenspiel gegen Michelbach. Matchwinner im Spessart war Moritz Büttner, der beide Treffer erzielte. Gegen den Tabellenzweiten wird man jedoch eine Leistungsteigerung benötigen.

Wie erwartet wurde die Begegnung auf dem Ausweichplatz in Heigenbrücken eine hart umkämpfte Angelegenheit. Die Sportfreunde kamen zu Beginn überhaupt nicht mit den Platzverhältnissen zurecht, und so schlichen sich immer wieder Abspielfehler ein, die die Gastgeber zu Torchancen nutzen konnten. Mit Fortune konnte man die Anfangsphase ohne Gegentreffer überstehen und seinerseits in der 19. Minute von einer Konfusion in der gegnerischen Abwehr profitieren: Freistoß in die Mauer, der Abpraller landete über Umwege bei Moritz Büttner, der behielt die Übersicht und netzte den Ball aus 6 Metern ein. Trotz der Führung im Rücken lief das Spiel der Sportfreunde aber auch in der Folge nicht rund. In der 39. Minute hatte man Glück, als Jan Stenger im eigenen Strafraum eine Flanke des Gegners unglücklich erwischte und der Querschläger nur knapp am Tor vorbei ging.

Trainer Pietro Piscioneri zog zur Halbzeitpause die richtigen Schlüsse und stellte das System um. Nun mit Viererkette in der Abwehr stellte sich endlich die erhoffte Entlastung ein, der Spielaufbau wurde sicherer und die Sportfreunde kontrollierten von nun an mehr und mehr das Geschehen. Heigenbrücken blieb seiner harten Gangart weiter treu, war aber weniger gefährlich als im ersten Durchgang. Es dauert aber noch bis zur 66. Minute, als sich Jan Becker über die linke Seite durchtankte, zurück an die Strafraumgrenze legte und dort Moritz Büttner fand. Dieser behielt in bester Torjägermanier die Ruhe und zielte genau ins lange Eck zur 2:0 Führung. Heigenbrücken hatte jetzt nicht mehr viel entgegen zu setzen und somit konnten die Sportfreunde einen am Ende verdienten Sieg einfahren.
 
Damit gehen die Sportfreunde mit drei Siegen im Rücken ins Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten FSV Michelbach. Im Hinspiel musste man sich in einer hektischen, harten und von vielen Fouls geprägten Partie unglücklich mit 2:1 geschlagen geben. Am Bischling kann man sich nun revanchieren und mit einem Heimsieg sogar auf den Relegationsplatz vorrücken. Voraussetzung dafür ist, dass die Mannschaft sich noch einmal das Hinspiel vor Augen führt und daraus die richtigen Schlüsse zieht. In Michelbach ließ man sich vom Gegner ein zerfahrenes Spiel aufzwingen, anstatt auf seine eigenen spielerischen Stärken zu vertrauen. Dies kann man nun, auch mit entsprechender Unterstützung der Zuschauer, besser machen.

 
< Zurück   Weiter >

Ergebnisse & Tabellen

Kreisliga Aschaffenburg

A-Klasse Aschaffenburg 2

Alte Herren Infobox

Training
jeden Dienstag 19:00 Uhr
Sportplatz Sailauf
© 2017 Sportfreunde Sailauf
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.