Die nächsten Termine

 
 
Aktuelle Termine können der Tagespresse oder dem Amtsblatt entnommen werden.


Hauptmenü

Home arrow News arrow Heimsieg mit Ach und Krach
Heimsieg mit Ach und Krach
Freitag, 13. März 2015

Sportfreunde Sailauf - SV Albstadt

4:3

(3:2)

Torschützen: Marcel Rodig (2), Jan Becker, Leotrim Bujupi

Mit großzügig verteilten Geschenken machten die Sportfreunde ein eigentlich schon zweimal vorentschiedenes Spiel wieder spannend und retteten am Ende mit Ach und Krach die drei Punkte.

Am kommenden Wochenende sollte in Heigenbrücken vor allem in der Defensive konzentrierter gearbeitet werden.

Die Sportfreunde begannen bei strahlendem Sonnenschein recht vielversprechend und konnten durch Treffer von Jan Becker (11.) und Marcel Rodig (14.) auch schnell mit 2:0 in Führung gehen. Alles deutete auf einen recht entspannten Nachmittag hin. Aber schon kurz darauf bekam man den Anschlusstreffer, bei dem der Gegner vollkommen freistehend nach einer Flanke zum 2:1 traf (17.). Dies brachte das Team aber noch nicht aus dem Konzept und Marcel Rodig konnte per Elfmeter schnell auf 3:1 erhöhen (23.). Auf unerklärliche Art und Weise verteilte man daraufhin allerdings zwei Geschenke, so dass Albstadt noch vor der Pause zum 3:2 verkürzen (38.) und nach der Pause zum 3:3 (48.) ausgleichen konnte. Die zweite Halbzeit war geprägt durch viel Kampf, wobei der Gegner sehr aggressiv und teilweise überhart in die Zweikämpfe ging. Die Sportfreunde fanden in der Folge leider nicht mehr zu ihrem Spiel, so dass es kaum noch zu Torchancen kam und das Spiel insgesamt sehr abflachte. 10 Minuten vor Spielende setzte Youngster Leotrim Bujupi dann doch noch den entscheidenden Glanzpunkt, als er nach einem langen Ball sehenswert zum entscheidenden 4:3 einnetzte (80.).

Ein wichtiger, aber alles andere als souverän herausgespielter Sieg. Nun geht es zum schweren Auswärtsspiel nach Heigenbrücken. Will man dort Punkte mitnehmen, müssen auf jeden Fall die Abwehrfehler abgestellt werden. Für den ehemaligen "Spessart-Express" verläuft die Runde mehr als durchwachsen, zudem beklagt man aktuell das Verletzungspech. Doch Spiele zwischen Heigenbrücken und Sailauf hatten in der Vergangenheit immer eine besondere Brisanz, weshalb den Sportfreunden im Spessart alles andere als ein Spaziergang bevorstehen wird. Es gilt, was auch in den letzten Wochen schon gegolten hat: Um oben dran zu bleiben, müssen die Sportfreunde weiter punkten. Ein Auswärtserfolg wäre auch wichtig für das Selbstbewusstsein, denn eine Woche später kommt mit Michelbach der direkte Konkurrent um den Aufstieg an den Bischling.
 
< Zurück   Weiter >

Ergebnisse & Tabellen

Kreisliga Aschaffenburg

A-Klasse Aschaffenburg 2

Alte Herren Infobox

Training
jeden Dienstag 19:00 Uhr
Sportplatz Sailauf
© 2017 Sportfreunde Sailauf
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.