Die nächsten Termine

 
 
Aktuelle Termine können der Tagespresse oder dem Amtsblatt entnommen werden.


Hauptmenü

Home arrow News arrow 1a Mannschaft arrow Sportfreunde scheitern an Chancenverwertung
Sportfreunde scheitern an Chancenverwertung
Donnerstag, 24. April 2014

TSV Pflaumheim - Sportfreunde Sailauf

4:2

(1:1)

Torschützen: Christoph Müller, Hakan Yesilmen

Nach vier Siegen in Folge kassierten die Sportfreunde wieder eine Niederlage. Die Mannschaft präsentierte sich zwar erneut spielerisch und kämpferisch in sehr guter Verfassung, musste beim Tabellenzweiten aber aufgrund ihrer schlechten Chancenverwertung eine vermeidbare Niederlage quittieren. Nun muss im Heimspiel gegen Großostheim unbedingt ein Sieg her.

Zwar gingen die Gastgeber schon in der 10. Minute in Führung, doch anschließend hatten die Sportfreunde beste Chancen, die Partie schnell zu drehen. Es dauerte jedoch bis zur 41. Minute, bevor Christoph Müller mit einem Elfmeter den überfälligen Ausgleich erzielen konnte, der gleichzeitig auch Pausenstand war.

Auch nach dem Wechsel waren die Sportfreunde das spielbestimmende Team und gingen folgerichtig durch das 2:1 von Hakan Yesilmen (51.) in Führung. Anschließend hätte man eigentlich den Sack zumachen müssen, doch stattdessen kassierte man schnell den Ausgleich (54.). Die entscheidende Szene dann in der 68. Minute: Sebastian Hiugo konnte einen gegnerischen Stürmer nur mit einer Notbremse im Stafraum am Abschluss hindern. Konsequenz: Rot und Elfmeter. Den Strafstoß verwandelte Pflaumheim zum 3:2. Selbst in Unterzahl drückten die Sportfreunde dann noch auf den Ausgleich, brachten die Kugel aber einfach nicht mehr im Tor unter. In der Nachspielzeit warf man alles nach vorne und kassierte durch einen Konter noch das nicht mehr ins Gewicht fallende 4:2 (90.+3).

Eine bittere, weil absolut vermeidbare Niederlage. Und dennoch: Erneut haben die Sportfreunde ihre derzeit hervorragende Form unter Beweis gestellt. Wenn gegen den Tabellenvierten Großostheim jetzt auch die Chancenverwertung wieder besser wird, kann man sicher auch der Bachgau-Elf Paroli bieten. Und möglichst sollte dabei auch etwas Zählbares herausspringen, da der VfR Goldbach, direkter Konkurrent um den Relegationsplatz, beim Gastspiel in Großheubach sicher die leichtere Aufgabe vor der Brust hat und einen Sieg fest einplant. Die Sportfreunde sollten den Kontakt zu den Goldbachern bis zum großen Finale um den Relegationsplatz am drittletzten Spieltag nicht abreissen lassen.

 
< Zurück   Weiter >

Ergebnisse & Tabellen

Kreisliga Aschaffenburg

A-Klasse Aschaffenburg 2

Alte Herren Infobox

Training
jeden Dienstag 19:00 Uhr
Sportplatz Sailauf
© 2017 Sportfreunde Sailauf
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.