Die nächsten Termine

 
 
Aktuelle Termine können der Tagespresse oder dem Amtsblatt entnommen werden.


Hauptmenü

Home arrow News arrow 1a Mannschaft arrow Sportfreunde leben noch
Sportfreunde leben noch
Freitag, 28. März 2014

Sportfreunde Sailauf - SC Freudenberg

1:0

(1:0)

Torschütze: Linus Ebert

Die Hoffnung stirbt zuletzt: Mit einem verdienten Sieg gegen den SC Freudenberg rücken die Sportfreunde immerhin wieder bis auf vier Punkte an den Relegationsplatz heran. Dabei leisteten sie sich sogar den Luxus eines verschossenen Foulelfmeters.
Nun muss möglichst auch gegen den Tabellenzweiten aus Dettingen gepunktet werden. Dies scheint nicht völlig unmöglich zu sein, denn immerhin musste sich auch der souveräne Tabellenführer aus Keilberg vor wenigen Wochen mit einem Remis am Bischling begnügen.

Nach kurzem Abtasten kamen die Sportfreunde gut ins Spiel und erspielten sich erste Möglichkeiten. Ein Distanzschuss von Winterneuzugang Hakan Yesilmen ging aber nur an die Latte. Als Moritz Büttner im Strafraum gelegt wurde, schienen die Weichen auf Führung gestellt zu sein, doch leider scheiterte Hakan Yesilmen am Keeper der Gäste (24.). Fünf Minuten vor dem Seitenwechsel jedoch platzte der Knoten: Linus Ebert wurde herrlich angespielt und traf zum 1:0 (40.). Anschließend mussten die Sportfreunde noch eine gefährliche Aktion überstehen, doch Keeper Marcel Adelmann parierte glänzend.

Im zweiten Durchgang neutralisierten sich beide Mannschaften und die jeweiligen Defensivabteilungen ließen nicht mehr viel zu. Entweder kam der letzte Pass zu ungenau oder der Abschluss war zu schwach, um für wirkliche Torgefahr zu sorgen.

Somit blieb es beim 1:0-Sieg, der unterm Strich auch in Ordnung geht.

Lebenszeichen gaben die Sportfreunde schon öfter in dieser Saison von sich. Doch eine Trendwende schaffte man dabei nie: in schöner Zuverlässigkeit vergeigte man anschließend immer das darauffolgende Spiel und konnte so nie eine Serie starten. Auch diesmal wird es ein äußerst schwieriges Unterfangen, denn mit Germania Dettingen kommt der aktuelle Tabellenzweite an den Bischling. Dass die Sportfreunde an guten Tagen aber tatsächlich auch mit den Spitzenteams der Liga mithalten können, haben sie erst gegen den Spitzenreiter aus Keilberg bewiesen, dem sie ein 1:1 abtrotzten. Funktionieren wird das aber nur mit der entsprechenden Einstellung. Und zumindest in diesem Punkt scheint sich tatsächlich etwas bewegt zu haben. Der Funke Hoffnung glimmt weiter - immerhin.

 
< Zurück   Weiter >

Ergebnisse & Tabellen

Kreisliga Aschaffenburg

A-Klasse Aschaffenburg 2

Alte Herren Infobox

Training
jeden Dienstag 19:00 Uhr
Sportplatz Sailauf
© 2017 Sportfreunde Sailauf
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.