Die nächsten Termine

 
 
Aktuelle Termine können der Tagespresse oder dem Amtsblatt entnommen werden.


Hauptmenü

Home arrow News arrow 1a Mannschaft arrow Auswärts nur ein Punktelieferant
Auswärts nur ein Punktelieferant
Freitag, 15. November 2013

DJK Stadtprozelten - Sportfreunde Sailauf

2:0

(1:0)

Torschützen: - Fehlanzeige -

Die Sportfreunde beenden die Vorrunde mit einer Niederlage - und einer verheerenden Bilanz. Beim wichtigen Spiel in Stadtprozelten war es letztlich nur Torwart Marcel Adelmann zu verdanken, dass die Niederlage noch im Rahmen blieb. Nun kommt es beim ersten Rückrundenspiel in Krombach gleich zu einem weiteren Abstiegsfinale. Bei einer Niederlage droht gar die rote Laterne.

Das Spiel begann und schon führte der Gastgeber 1:0 (2.). Einen Fehler in der Hintermannschaft nutzen die DJKler gnadenlos aus. Alle Planungen und Konzepte für den Sonntagmittag waren damit über den Haufen geworfen. Die Sportfreunde versuchten nach diesem Schock erst einmal defensiv sicher zu stehen, was gleichzeitig zur Einstellung jeglicher Offensiv-Bewühungen führte. Stadtprozelten ließ den Ball laufen und lauerte auf Chancen. Bis zur Pause konnte jedoch immer wieder ein Sailaufer Spieler ein Bein dazwischen bekommen oder Torwart Marcel Adelmann konnte klären.
 
In der zweiten Halbzeit konnten die Sportfreunde sich anfangs besser in Szene setzen, mussten aber immer auf die Konter der Einheimischen aufpassen. Nach einem Foulelfmeter zum 2:0 (70.) war das Spiel schließlich gelaufen. Der einzige aus der Sailaufer Mannschaft, der sich auszeichnen konnte, war Keeper Marcel Adelmann, der ein ums andere Mal größte Chancen der Gastgeber zunichte machte und dadurch eine höhere Pleite verhinderte.
 
Ein einziger Torschuss in den kompletten 90 Minuten ist in einem so wichtigen Spiel viel zu wenig, als dass man sich ernsthaft Hoffnungen auf auch nur einen Teilerfolg machen könnte. Die Vorrunde ist nun abgeschlossen, die Bilanz der Sportfreunde die eines Absteigers: 10 Punkte sind nicht einmal ein Drittel von dem, was man am Ende der Saison zumindest für einen Relegationsplatz bräuchte. 15 erzielte Tore sind Liga-Negativwert, ebenso die Tordifferenz von -23. 38 Gegentore werden nur noch vom Schlusslicht Heigenbrücken (39) unterboten. Katastrophal ist auch die Auswärtsbilanz: Ein einziges mageres Pünktchen holte man auf fremden Plätzen - bei den noch erfolgloseren Heigenbrückern (0 Auswärtspunkte). Alles Werte, die in eine ganz klare Richtung zeigen.

Der Rückrundenauftakt erfolgt nun beim punktgleichen Tabellennachbarn aus Krombach. Dieser hatte in der Vorrunde mit 4:0 am Bischling triumphiert und plant die drei Punkte im Heimspiel gegen die Sportfreunde für den Klassenerhalt bereits fest ein. Ein "Alles-oder-Nichts"-Spiel um einen wahren Big Point, ein Abstiegsfinale am 15. Spieltag. Gehen die Sportfreunde in Krombach leer aus, dürfte die Messe endgültig gelesen sein. Aber schon ein Punkt wäre eigentlich zu wenig. Das letzte Prinzip Hoffnung heißt ohnehin nur noch "Relegationsplatz" - der seinerseits auch nur ein weiterer Strohhalm ist.

Die Sportfreunde müssen sich bewusst machen, dass sich die Schlinge um ihren Hals mehr als bedrohlich zuzieht. Nach der Winterpause kommen wieder die Gegner aus den vorderen Tabellenregionen. Umso wichtiger ist es, in den beiden letzten Spielen vor der Winterpause (Krombach und Heigenbrücken) die volle Punktzahl zu holen, damit auf dem Weihnachtsbaum neben Kerzen wenigstens noch ein kleiner Rest Hoffnung brennt.

 
< Zurück   Weiter >

Ergebnisse & Tabellen

Kreisliga Aschaffenburg

A-Klasse Aschaffenburg 2

Alte Herren Infobox

Training
jeden Dienstag 19:00 Uhr
Sportplatz Sailauf
© 2017 Sportfreunde Sailauf
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.