Die nächsten Termine

 
 
Aktuelle Termine können der Tagespresse oder dem Amtsblatt entnommen werden.


Hauptmenü

Home arrow News arrow 1a Mannschaft arrow Erneut deutliche Niederlage
Erneut deutliche Niederlage
Donnerstag, 17. Oktober 2013

VfR Großostheim - Sportfreunde Sailauf

4:0

(1:0)

Torschützen: - Fehlanzeige -

Die Sportfreunde schafften es nicht, die Leistung aus dem Pflaumheim-Spiel zu wiederholen: Mit einer verdienten Niederlage und leeren Händen musste man die Rückreise aus dem Bachgau antreten. Somit liegt man weiter fünf Punkte hinter dem rettenden Ufer. Am kommenden Sonntag hat man mit dem BSC Schweinheim erneut einen schweren Gegner vor der Brust.

In der ersten Halbzeit spielte sich das Geschehen hauptsächlich im Mittelfeld ab. Großostheim wirkte spielerisch reifer und verbuchte auch zwei gute Torchancen: Eine landete neben dem Tor, die andere konnte Keeper Andreas Hein mit einer tollen Parade entschärfen. Durch den verletzungsbedingten Ausfall von Sturmführer Linus Ebert konnten sich die Sportfreunde in der Offensive kaum in Szene setzen. Als man schon mit einer torlosen ersten Halbzeit rechnete, schlugen die Gastgeber eiskalt zu. Dem 1:0 für Großostheim (45.) ging jedoch ein mutmaßliches Foulspiel an einem Sailaufer Spieler voraus.
 
In der zweiten Halbzeit ging das Geschehen klar an Großostheim. Die Sportfreunde spielten viele Fehlpässe und wirkten in der Defensive ungeordnet. So kam Großostheim immer wieder zu guten Möglichkeiten und man konnte sich nur beim starken Keeper Andreas Hein bedanken, dass man am Ende "nur" mit 4:0 (58., 81., 90.) unterlag.

Schade, dass die Mannschaft den Erfolg gegen Pflaumheim nicht in das nötige Selbstvertrauen umsetzen konnte, um gegen einen Gegner wie Großostheim zu bestehen. Es liegt auf der Hand, dass die Mannschaft die Ausfälle von Jan Becker, Moritz Büttner und jetzt auch noch Linus Ebert nicht kompensieren kann. Dazu kommen noch die Ausfälle von Toni Jung und Alex Imgrund.

Doch Jammern hilft nicht. Um im Abstiegskampf zu bestehen, muss von der Mannschaft mehr Leidenschaft und Disziplin kommen. Hierbei ist jeder einzelne Spieler gefordert, sich der Situation zu stellen und alles andere dem Klassenerhalt unterzuordnen. Bei einer konzentrierten Vorbereitung und einem entsprechenden Auftreten ist auch gegen den BSC Schweinheim etwas zu holen. Und ein Erfolgserlebnis wäre in doppelter Hinsicht wichtig, da danach die Spiele um die "Big Points" gegen direkte Konkurrenten im Abstiegskampf anstehen.

 
< Zurück   Weiter >

Ergebnisse & Tabellen

Kreisliga Aschaffenburg

A-Klasse Aschaffenburg 2

Alte Herren Infobox

Training
jeden Dienstag 19:00 Uhr
Sportplatz Sailauf
© 2017 Sportfreunde Sailauf
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.