Die nächsten Termine

 
 
Aktuelle Termine können der Tagespresse oder dem Amtsblatt entnommen werden.


Hauptmenü

Home arrow 2. Mannschaft arrow B-Team scheitert an Chancenverwertung
B-Team scheitert an Chancenverwertung
Donnerstag, 5. September 2013

Sportfreunde Sailauf II - TSV Großheubach II

1:3

Torschütze: Michael Fleckenstein

Nach 3 Spielen steht die 2. Mannschaft der Sportfreunde mit nur einem Punkt da. Die Niederlage gegen Großheubach war zwar unterm Strich verdient, doch bei einer etwas besseren Chancenverwertung hätte man die Partie sicher offener gestalten können.
Am kommenden Sonntag geht es zum noch punktlosen Tabellenletzten nach Freudenberg. Dort müssen unbedingt 3 Punkte eingefahren werden.

Das Spiel der beiden Reservemannschaften startete zunächst ausgeglichen. Nach kurzem Abtasten erspielte sich Großheubach zwei Torchancen, die auch konsequent ausgenutzt wurden und für ein schnelles 0:2 sorgten (8., 10.). Die Sportfreunde waren vom Rückstand jedoch nur kurz geschockt und erspielten sich ebenfalls sehr gute Einschußmöglichkeiten. Leider ohne zählbaren Erfolg. Nach einer Standardsituation für die Gäste wurde der Ball zu kurz aus dem Strafraum befördert und fiel einem Gästespieler vor die Füße. Dieser ließ sich nicht lange bitten und hämmerte den Ball aus 18m zum 0:3 in die Maschen (29.). Nach nicht einmal einer halben Stunde war damit eine Vorentscheidung gefallen. Das 0:3 war auch der Halbzeitstand.
 
In der zweiten Halbzeit versuchten die Sportfreunde noch einmal alles, aber selbst ein Elfmeter konnte kurz nach der Halbzeit nicht genutzt werden. Ein Tor in dieser Situation hätte eventuell noch einmal eine Wende ermöglicht. Doch so lief  das Spiel dann seinen gewohnten Gang: Sailauf erspielte sich zwar weiter Chancen, erzielte aber keine Tore. Und für Großheubach ergaben sich nun immer wieder Konterchancen, die jedoch allesamt von Andreas Hein vereitelt wurden. Der Treffer zum 1:3 in der 90. Minute durch Michael Fleckenstein kam zu spät.

Es war am Ende ein verdienter Sieg für die Gäste, wenngleich die Sportfreunde zu einem großen Teil an sich selbst bzw. ihrer mangelhaften Chancenverwertung scheiterten.

Am kommenden Sonntag geht es zum Kellerduell nach Freudenberg. Die Freudenberger haben bislang noch keinen einzigen Punkt geholt und stehen auch in der Tordifferenz ähnlich bedröppelt da wie die Sportfreunde. Für den Verlierer dieses Kellerduells dürften schwere Zeiten anbrechen. Insofern sollte sich die 2. Mannschaft mit aller Macht in diese Partie werfen und im Abschluss etwas konzentrierter zu Werke gehen.

 
< Zurück   Weiter >

Ergebnisse & Tabellen

Kreisliga Aschaffenburg

A-Klasse Aschaffenburg 2

Alte Herren Infobox

Training
jeden Dienstag 19:00 Uhr
Sportplatz Sailauf
© 2017 Sportfreunde Sailauf
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.