Die nächsten Termine

 
 
Aktuelle Termine können der Tagespresse oder dem Amtsblatt entnommen werden.


Hauptmenü

Home arrow News arrow 1a Mannschaft arrow Sportfreunde holen den "Big Point"
Sportfreunde holen den "Big Point"
Mittwoch, 10. Oktober 2012

Sportfreunde Sailauf - TuS Aschaffenburg-Leider

4:2

(1:0)

Torschützen: Jan Becker, Michael Kaiser, Sebastian Hugo, Dominik Schmitt

Im Spitzenspiel gegen den Aufsteiger und Meisterschaftsfavoriten TuS Leider demonstrierten die Sportfreunde einmal mehr größte Effektivität vor dem gegnerischen Tor und holten sich aufgrund dessen verdient die drei Punkte. Mit diesem Sieg hat man sich an den Gästen vorbei auf Rang 2 geschoben und ist gut gerüstet für die schwere Auswärtspartie am kommenden Sonntag in Dettingen.

Beide Teams begegneten sich mit großem Respekt voreinander und agierten zunächst eher abwartend. Die Sportfreunde-Führung zum 1:0 durch Jan Becker (22.) wurde dann auch vom Gästetorwart begünstigt, der den nicht unhaltbar scheinenden Ball passieren lassen musste. Auf der Gegenseite verhinderte Spielertrainer Martin Schanz mit einer tollen Aktion den Ausgleich.

Gerade einmal sechs Minuten nach dem Wechsel erzielte der eingewechselte Michael Kaiser nach dem schönsten Spielzug der Partie mit einem herrlichen Treffer aus schwierigem Winkel das 2:0 (51.). Doch der Jubel sollte nur sechs Minuten dauern: Torwart Martin Schanz und Marcel Rodig agierten nach dem Motto "Nimm du ihn, ich hab ihn sicher" und der Leiderer Angreifer nutzte das Missverständnis eiskalt zum 2:1-Anschlusstreffer aus (57.). Erneut sechs Minuten vergingen, ehe Sebastian Hugo mit einem herrlichen Lupfer die Sportfreunde-Führung wieder auf 3:1 ausbaute (63.). Dabei sah die Leiderer Hintermannschaft, einschließlich des für den verletzten Stammtorhüter in der Pause eingewechselten Schlussmanns, alles andere als gut aus. Und auch das entscheidende 4:1 durch Dominik Schmitt (71.) fiel in die Kategorie "haltbar". Vier Minuten vor Spielende erzielten die Gäste schließlich das 4:2 (86.), worauf bei den Sportfreunden noch einmal sichtlich Nervosität aufkam. Doch es sollte nichts mehr anbrennen.

Ein Sieg, der aufgrund der beeindruckenden Effizienz vor dem gegnerischen Tor sicher in Ordnung geht. Allerdings leistete die Leiderer Defensive auch einige Schützenhilfe. Egal: Ein äußerst wichtiger "Big Point" ist eingefahren, der 2. Platz zurückerobert.

Somit kann nun mit breiter Brust die schwere Auswärtsfahrt nach Dettingen angetreten werden. Dabei haben beide Teams noch ein Hühnchen miteinander zu rupfen: Die Dettinger für die deftige 1:6-Heimklatsche vor gut sieben Monaten, die Sportfreunde dafür, dass ihnen die Germania am letzten Spieltag doch noch den Relegationsplatz wegnahm (und in der Relegation anschließend scheiterte). Es dürfte also ein sehr interessantes und intensives Spiel werden, bei dem die Sportfreunde wohl auch mit einem Punkt leben könnten.

 
< Zurück   Weiter >

Ergebnisse & Tabellen

Kreisliga Aschaffenburg

A-Klasse Aschaffenburg 2

Alte Herren Infobox

Training
jeden Dienstag 19:00 Uhr
Sportplatz Sailauf
© 2017 Sportfreunde Sailauf
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.