Die nächsten Termine

 
 
Aktuelle Termine können der Tagespresse oder dem Amtsblatt entnommen werden.


Hauptmenü

Home arrow News arrow 1a Mannschaft arrow Sportfreunde drehen die Partie
Sportfreunde drehen die Partie
Dienstag, 28. August 2012

Sportfreunde Sailauf - DJK/TSV Stadtprozelten

2:1

(0:1)

Torschützen: Dominik Schmitt, Max Megerle

Aufgrund einer deutlichen Leistungssteigerung in der 2. Halbzeit holen sich die Sportfreunde den 2. Saisonsieg und rücken auf den 2. Tabellenplatz vor. Nach einer durchwachsenen ersten Hälfte hätte das Ergebnis am Ende sogar noch deutlicher ausfallen müssen, doch u.a. vergab man sogar noch einen Foulelfmeter. Nun kommt es in zwei Wochen zum absoluten Schlagerspiel, wenn die Sportfreunde beim Tabellenführer VfR Großostheim antreten.

Im ersten Durchgang kamen die Sportfreunde, die urlaubsbedingt auf Linus Ebert und Jan Becker verzichten mussten, nur äußerst schwer in die Partie und produzierten zu viele Fehlpässe. Die Gäste erwiesen sich als frischer und konzentrierter und konnten somit verdient mit 0:1 in Führung gehen (20.). Er kurz vor der Pause hatten die Sportfreunde durch Sebastian Hugo die erste große Torchance, doch der Gästekeeper machte sie zunichte.

Nach dem Wechsel ergab sich ein völlig anderes Bild: Die Sportfreunde spielten nun schneller und durchdachter nach vorne und steigerten sich von Spielminute zu Spielminute. In der 63. Minute hämmerte Christoph Müller aus 32m ein gewaltiges Freistoßpfund auf das Gästetor, Stadtprozeltens Keeper konnte nur nach vorne abklataschen und Dominik Schmitt war zum 1:1 zur Stelle. Und nur fünf Minuten später konnte Max Megerle nach einem sehenswerten Angriff und perfekter Flanke von Michael Kaiser zum 2:1 einnetzen (68.). Nun waren die Sportfreunde dran, den Sack endgültig zuzumachen. Nach einem Foul an Dominik Schmitt im Strafraum vergab Thorsten Zipfl jedoch den fälligen Elfmeter (72.). Zwei weitere sehr gute Torchancen wurden anschließend ebenfalls nicht zur Entscheidung genutzt. So musste bis zum Schluss gezittert werden, zumal den Sportfreunden auch noch die Abgeklärtheit fehlt, ein solches Ergebnis routiniert über die Zeit zu bringen. Am Ende reichte es dennoch zum 2. Saisonsieg, nachdem die Gäste in der Schlussphase auch nicht mehr entscheidend zulegen konnten.

Aufgrund der Leistungssteigerung in der 2. Halbzeit geht der Sieg absolut in Ordnung. Dennoch hätte der Schuss aufgrund der mangelnden Chancenverwertung auch noch nach hinten losgehen können.
Abgehakt und Blick nach vorne: Am kommenden Sonntag steht der regionale Pokalwettbewerb an, was für die Sportfreunde ein spielfreies Wochenende bedeutet. Anschließend geht es zum absoluten Spitzenspiel nach Großostheim: Tabellenführer gegen Tabellenzweiter! Betrachtet man die eklatante Auswärtsschwäche der Sportfreunde in den letzten Monaten (der letzte Auswärtssieg datiert vom März), kann man wohl nicht einmal von einem Teilerfolg ausgehen. Hoffnung macht da eigentlich nur das Ergebnis aus der letzten Saison, als man in Großostheim mit 3:0 gewinnen konnte. Das dürfte diesmal deutlich schwerer werden.

 
< Zurück   Weiter >

Ergebnisse & Tabellen

Kreisliga Aschaffenburg

A-Klasse Aschaffenburg 2

Alte Herren Infobox

Training
jeden Dienstag 19:00 Uhr
Sportplatz Sailauf
© 2017 Sportfreunde Sailauf
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.