Die nächsten Termine

 
 
Aktuelle Termine können der Tagespresse oder dem Amtsblatt entnommen werden.


Hauptmenü

Home arrow News arrow 1a Mannschaft arrow Sportfreunde holen Punkt in Stadtprozelten
Sportfreunde holen Punkt in Stadtprozelten
Samstag, 19. Mai 2012

DJK/TSV Stadtprozelten - Sportfreunde Sailauf

2:2

(2:2)

Torschütze: Dominik Schmitt (2)

Nach dem Schlusspfiff wussten die Sportfreunde nicht, ob sich sich freuen oder ärgern sollten. Zwar holte man beim 2:2 den wichtigen Auswärtspunkt für den Relegationsplatz, doch da Spitzenreiter Pflaumheim überraschend in Hain unterlag, wäre bei einem Sieg am letzten Spieltag sogar noch die Meisterschaft möglich gewesen. Aber wie so oft in dieser Saison machten die Sportfreunde den entscheidenden Schritt nicht und verhalfen dem TSV Pflaumheim, dem wir an dieser Stelle herzlich zur verdienten Meisterschaft gratulieren, zum endgültigen Titelgewinn. Nun kommt es am Sonntag zum Showdown um den Relegationsplatz.

In einer guten 1. Halbzeit gingen die Sportfreunde zweimal durch Dominik Schmitt in Führung, kassierten jedoch zweimal durch grobe Defensivfehler postwendend wieder den Ausgleich. Der schwache Schiedsrichter verweigerte den Sportfreunde zudem die 2:0-Führung. Einziger Trost: Der Referee pfiff für beide Mannschaften gleich schlecht.

Nach dem Wechsel wurde es ein zerfahrenes Spiel, in dem sich die Sportfreunde letztlich dem "Kick and Rush" der Gastgeber anpassten. Die wenigen Tormöglichkeiten auf beiden Seiten wurden vergeben. So blieb es beim letztlich gerechten Remis.

Für Stadtprozelten bedeutete die Punkteteilung das Ende aller Aufstiegshoffnungen. Die Sportfreunde hingegen verpassten es, sich mit einem Sieg eine Bilderbuch-Ausgangslage für den letzten Spieltag zu verschaffen. Dann hätte man nur noch zwei Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Pflaumheim gehabt und mit dem schon lange abgestiegenen Tabellenletzten aus Wintersbach eine vermeintlich lösbare Aufgabe vor der Brust. Bei einem Sieg hätte man ganz bequem das Ergebnis von Pflaumheim gegen Dettingen abwarten können. Bei einem Pflaumheimer Sieg wäre man sicher Zweiter geworden, bei einem Dettinger Sieg sogar Meister. Wenn man bedenkt, wie viele Punkte die Sportfreunde in dieser Saison völlig unnötig liegen ließen, ist das doppelt und dreifach ärgerlich.

Somit bleibt "nur" der Kampf um den Relegationsplatz gegen die einen Punkt zurückliegenden Dettinger. Die Sportfreunde erreichen die Relegationsspiele wenn...

  • sie ihr Heimspiel gegen Wintersbach gewinnen
  • sie einen Punkt holen und Dettingen in Pflaumheim nicht gewinnt
  • Dettingen in Pflaumheim verliert 

Sollten die Sportfreunde gegen Wintersbach verlieren und Dettingen einen Punkt in Pflaumheim holen, würde es zunächst zu einem Entscheidungsspiel um Platz 2 kommen.

Unterm Strich ist es jedoch viel einfacher: Will man die Relegation zur Bezirksliga erreichen, dann muss der Tabellenletzte - bei allem Respekt vor Wintersbach - deutlich geschlagen werden.

Auf jeden Fall hoffen die Sportfreunde am Sonntag auf lautstarke Unterstützung. Wenn alles klappt, geht die Saison in die Verlängerung.

 
< Zurück   Weiter >

Ergebnisse & Tabellen

Kreisliga Aschaffenburg

A-Klasse Aschaffenburg 2

Alte Herren Infobox

Training
jeden Dienstag 19:00 Uhr
Sportplatz Sailauf
© 2017 Sportfreunde Sailauf
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.