Die nächsten Termine

 
 
Aktuelle Termine können der Tagespresse oder dem Amtsblatt entnommen werden.


Hauptmenü

Fußball-News

Home
Sportfreunde bauen Serie aus
Mittwoch, 26. Oktober 2011

Sportfreunde Sailauf - TSV Großheubach

2:0

(0:0)

Torschütze: Linus Ebert (2)

Den Tabellendritten und bislang einzigen Pflaumheim-Bezwinger Großheubach geschlagen, seit fünf Spielen unbesiegt und 13 Punkte geholt: Die Sportfreunde haben einen Lauf und machen den schlechten Saisonstart langsam aber sicher vergessen. Gegen starke Großheubacher zeigten die Sportfreunde erneut eine konzentrierte Leistung über 90 Minuten und holten sich verdient die drei Punkte.

Der Aufsteiger und Tabellendritte zeigte gleich vom Anpfiff weg, dass die gute Platzierung kein Zufall ist. So dauerte es bis zur Mitte der 1. Halbzeit, ehe sich die Sportfreunde auf eigenem Geläuf ein optisches Übergewicht erspielen konnten. Die guten Chancen ließ man aber erneut ungenutzt liegen. Auf der Gegenseite hatte man bei einem Kopfball Glück, nicht in Rückstand zu geraten. So ging es torlos in die Pause.

Nach dem Wechsel fanden die Gäste wieder besser ins Spiel, während die Sportfreunde in dieser Phase zu passiv agierten. Torhüter Martin Schanz musste einen gefährlichen Freistoß parieren und der Gegner hatte einige gute Angriffe. Die Schanz-Truppe fing sich dann aber wieder und konnte binnen neun Minuten die Entscheidung zu ihren Gunsten herbeiführen: Nach toller Hereingabe von Jan Becker von der Grundlinie war Linus Ebert zur Stelle und brachte die Sportfreunde mit 1:0 in Führung (57.). Nun waren die Sportfreunde weiter am Drücker. Und in der 66. Minute konnte Linus Ebert nach Pass von Peter Braun seine Schnelligkeit ausspielen und aus spitzem Winkel das 2:0 erzielen.
Die Gäste versuchten nun noch einmal, Druck zu machen, doch die Sportfreunde standen defensiv gut. Allerdings nutzte man die sich nun ergebenden Konterchancen nicht effektiv genug. Das war aber auch nicht mehr nötig, denn es blieb beim 2:0.

Ein unter dem Strich verdienter Erfolg, da die Sportfreunde etwas mehr investierten und daher auch die bessere von zwei guten Mannschaften waren. Bei einer erneut geschlossenen Mannschaftsleistung verdienten sich Doppel-Torschütze Linus Ebert und sein Cousin Hannes Raab ein Extra-Lob.

Nun reisen die Sportfreunde zum punktgleichen SV Großwallstadt. Schon die Statistik zeigt, dass sich hier zwei Mannschaften auf Augenhöhe begegnen: Ganze zwei Törchen machen den Unterschied zugunsten der Sportfreunde aus. Da man auswärts antritt, könnte man mit einem Remis sicher gut leben.

 
< Zurück   Weiter >

Ergebnisse & Tabellen

Kreisliga Aschaffenburg

A-Klasse Aschaffenburg 2

Post-Adresse

SV Sportfreunde Sailauf
Marco Reinhard
Aschaffenburger Str. 8
63877 Sailauf

Alte Herren Infobox

Training
jeden Dienstag 19:00 Uhr
Sportplatz Sailauf
© 2018 Sportfreunde Sailauf
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.