Die nächsten Termine

 
 
Aktuelle Termine können der Tagespresse oder dem Amtsblatt entnommen werden.


Hauptmenü

Home
Sportfreunde im freien Fall
Mittwoch, 28. September 2011

BSC Schweinheim - Sportfreunde Sailauf

2:0

(1:0)

Torschützen: - Fehlanzeige -

Auch in Schweinheim enttäuschten die Sportfreunde auf der ganzen Linie und mussten sich erneut mit 2:0 geschlagen geben. Die Defensive mühte sich redlich aber vergeblich, die Offensive war erst gar nicht existent. In dieser Verfassung haben die Sportfreunde in der Kreisliga nichts verloren.

Erneut befanden sich die Sportfreunde nach Abpfiff im kollektiven Tiefschlaf und lagen nach 5 Minuten durch eine Verkettung von Abwehrfehlern schon mit 0:1 zurück. Erst nach und nach fand man einigermaßen ins Spiel und hatte durch Thorsten Zipfl eine gute, aber leider vergebene Chance. Glück hatte man kurz vor der Pause, als der Schiedsrichter eine vermeintliche Abseitsstellung gesehen haben wollte und dem 2:0 des BSC die Anerkennung verweigerte.

Für die 2. Halbzeit hatten sich die Sportfreunde viel vorgenommen, doch es reichte nur zu zwei gefährlichen Standardsituationen, von denen eine von einem Schweinheimer Spieler auf der Linie geklärt wurde. Ein weiterer individueller Abwehrfehler führte dann prompt zum 0:2. Damit war das Spiel gelaufen. Die Sportfreunde konnten nicht mehr zulegen, die Schweinheimer mussten es nicht mehr.

Nun steht ein Doppelspieltag auf dem Programm: Am Samstag empfängt man den SV Mechenhard, am Montag reist man zum Aufsteiger FC Großwelzheim. Angesichts der äußerst prekären Tabellensituation helfen den Sportfreunden jetzt nur noch Punkte, bzw. Siege. Nimmt man allerdings die Leistung der letzten beiden Partien als Maßstab, ist das reines Wunschdenken. Manchen Spielern scheint der Ernst der Lage nicht ganz klar oder egal zu sein, anders sind die teilweise unterirdischen Auftritte nicht zu erklären. Fünf Punkte aus sieben Spielen sind die Quote eines Absteigers. Und wenn man spielerisch nichts anzubieten hat, dann muss es eben mit der guten alten Kampfkraft gehen. Dazu sind jedoch Leidenschaft, Einsatz und Willen vonnöten. Die Mannschaft als Einheit, aber auch jeder Spieler ganz individuell, müssen nun beweisen, ob sie dazu in der Lage sind. Insofern wird das kommende Wochenende wegweisend sein, auf wen man im Abstiegskampf bauen kann und auf wen nicht.

 
< Zurück   Weiter >

Wichtiger Hinweis

Wichtiger Hinweis: Diese Website wird Ende August abgeschaltet! Bis eine neue Seite online ist, verweisen wir auf die Sportfreunde Facebook-Seite.

Ergebnisse & Tabellen

Bezirksliga Unterfranken West

A-Klasse Aschaffenburg 2

Post-Adresse

SV Sportfreunde Sailauf
Marco Reinhard
Aschaffenburger Str. 8
63877 Sailauf

Alte Herren Infobox

Training
jeden Mittwoch 19:00 Uhr
Sportplatz Sailauf
© 2018 Sportfreunde Sailauf
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.