Die nächsten Termine

 
 
Aktuelle Termine können der Tagespresse oder dem Amtsblatt entnommen werden.


Hauptmenü

Home arrow Kontakt
U15-Hallenturnier der Sportfreunde am 18.12. hochkarätig besetzt
Sonntag, 5. Dezember 2010

Eine Region brennt auf IHR Turnier!

Darmstadt und Wehen fordern U15-Regionalligisten Vellmar und Wieseck

Es wird das Highlight des Sailaufer Turnierwochenendes werden! Am Samstag, den 18. Dezember 2010 (ab 13 Uhr) kommt es in der Landkreishalle in Hösbach zum sportlichen Aufeinandertreffen der besten U15-Teams unserer Region. Begeisterte das letztjährige Teilnehmerfeld die zahlreichen Zuschauer bereits mit genialen Spielzügen, überragenden Dribblings und einem atemberaubenden Spieltempo, so dürfen sich die Fußballfans am Untermain diesmal auf ein noch höheres Niveau freuen.

Mit der TSG Gießen-Wieseck und dem OSC Vellmar sind gleich zwei Mannschaften aus der erst neu gegründeten, höchsten U15-Spielklasse, der Regionalliga, am Start. Das größte Jugendförderzentrum im Norden Hessens sowie der aus ca. 220 Kilometern anreisende Überraschungsqualifikant für die Regionalliga treffen in ihrer Verbandsrunde ansonsten ausschließlich auf Nachwuchsteams von Profivereinen. Besonders die Truppe von Robert Majcen und Deniz Solmaz, einem der jüngsten Inhaber der Trainer-A-Lizenz in Deutschland, wird sich hochmotiviert präsentieren, scheiterte die TSG im letzten Jahr doch erst beim achten Siebenmeterschützen im Finale – bezeichnenderweise dann auch noch am Pfosten und musste sich daher dem Lokalmatador aus Aschaffenburg geschlagen geben. Einschüchtern lassen werden sich die U15-Hessenligisten vom SV Darmstadt 98 und vom SV Wehen Wiesbaden von alle dem noch lange nicht. Gerade die „Lilien“ kommen als derzeit Drittplatzierter der Hessenliga Süd mit jeder Menge Selbstvertrauen nach Hösbach. Gute Chancen auf den Turniersieg müssen auch Titelverteidiger Viktoria Aschaffenburg eingeräumt werden, das nach dem knapp verpassten Regionalliga-Aufstieg erneut eine gute Rolle in der Bayernliga spielt. Dazu greift mit der Spielvereinigung Ansbach erstmals auch ein mittelfränkisches Team ins Geschehen ein und das bei einer bisher blendenden Vorrundenbilanz in der bayerischen Eliteliga, wo die Hauptstadt unseres Nachbarbezirks auf Rang zwei liegt. Eine bemerkenswert ordentliche Runde absolviert auch die SG Rosenhöhe Offenbach und darf daher von den anderen Teilnehmern keinesfalls unterschätzt werden. Als mehr oder weniger klare Außenseiter gehen Bayern Alzenau (Hessenliga Süd), der TSV Großbardorf (Bayernliga Nord) und die Auswahl des Gastgebers ins Rennen.

Weitere Infos und Spielpläne auf der Junioren-Website der Sportfreunde.

 
Weiter >

Ergebnisse & Tabellen

Kreisliga Aschaffenburg

A-Klasse Aschaffenburg 2

Post-Adresse

SV Sportfreunde Sailauf
Marco Reinhard
Aschaffenburger Str. 8
63877 Sailauf

Alte Herren Infobox

Training
jeden Dienstag 19:00 Uhr
Sportplatz Sailauf
© 2018 Sportfreunde Sailauf
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.