Die nächsten Termine

 
 
Aktuelle Termine können der Tagespresse oder dem Amtsblatt entnommen werden.


Hauptmenü

Home arrow News arrow 1b Mannschaft arrow B-Team siegt deutlich im Kellerduell
B-Team siegt deutlich im Kellerduell
Dienstag, 14. September 2010

Sportfreunde Sailauf II - DJK Wenighösbach

5:0

Torschützen: Felix Gerber (3), Patrick Franz, Moritz Büttner

Endlich: Die 2. Mannschaft hat im 5. Spiel endlich die ersten Punkte in der A-Klasse eingefahren. Und die waren im Kellerduell auch dringend nötig. Das 5:0 gegen einen schwachen Gegner war deutlich und hochverdient. Aus einer sehr guten Mannschaftsleistung ragten Patrick Franz und Dreifach-Torschütze Felix Gerber heraus.

2:0 durch Moritz Büttner (22.)Nach dem Debakel beim TV Aschaffenburg konnte Marc Hirsch rechtzeitig zum Spiel gegen den Tabellenletzten personell wieder aus dem Vollen schöpfen. Und die Mannschaft hatte sich auch einiges vorgenommen, begann gut, stand defensiv sicher, zeigte große Laufbereitschaft und flüssige Kombinationen nach vorne. Das zahlte sich nach 20 Minuten aus, als Patrick Franz aus dem Gewühl heraus den Ball zum 1:0 über die Linie drücken konnte. Und nur zwei Minuten später konnte der DJK-Keeper einen Freistoß nicht festhalten: Moritz Büttner war mit dem 2:0 zur Stelle (22., siehe Foto). Mit der Führung im Rücken waren die Sportfreunde nun hoch überlegen, was zu weiteren Toren führte. Patrick Franz war zweimal über die linke Seite nicht zu stoppen, seine präzisen Hereingaben mussten von Felix Gerber nur noch verwandelt werden (36. und 39.). Mit dem 4:0 ging es in die Halbzeit.

Unmittelbar nach dem Wechsel wurde Felix Gerber im Strafraum gefoult und verwandelte den fälligen Elfmeter gleich selbst zum 5:0 (48.). Die Wenighösbacher waren nun demoralisiert und fügten sich in ihr Schicksal, während die Sportfreunde im weiteren Verlauf Chancen zuhauf hatten, um das Ergebnis zu erhöhen. Ein Treffer gelang jedoch nicht mehr.  In der Schlussphase verflachte das Spiel zusehends. Das mag zum einen an den Auswechslungen von Patrick Franz und Moritz Büttner gelegen haben, zum anderen aber auch daran, dass die Mannschaft nicht mehr an einem Strang zog.

Egal, das 5:0 ist Balsam auf die Wunden der vergangenen Wochen und das Ergebnis hätte eigentlich noch deutlich höher ausfallen können bzw. müssen. Doch bei aller Freude: Der Tabellenletzte war ein erschreckend schwacher Gegner, und es dürfte klar sein, dass es die Sportfreunde in nächster Zeit nicht mehr so leicht haben werden. Trotzdem muss man weiterhin punkten, und zwar schon am kommenden Sonntag. Dann steigt das Auswärts-Derby gegen die 1. Mannschaft von Rottenberg. Die Eintracht hat gerade einmal zwei Punkte mehr auf der Haben-Seite als die Sportfreunde, d.h. mit einem Sieg könnte man den Rivalen überholen und sich zumindest ein wenig aus dem tiefsten Sumpf herausziehen. Dazu ist wieder unbedingter Wille erforderlich.

 

 
< Zurück   Weiter >

Wichtiger Hinweis

Wichtiger Hinweis: Diese Website wird demnächst abgeschaltet! Bis eine neue Seite online ist, verweisen wir auf die Sportfreunde Facebook-Seite.

Ergebnisse & Tabellen

Bezirksliga Unterfranken West

A-Klasse Aschaffenburg 2

Post-Adresse

SV Sportfreunde Sailauf
Marco Reinhard
Aschaffenburger Str. 8
63877 Sailauf

Alte Herren Infobox

Training
jeden Mittwoch 19:00 Uhr
Sportplatz Sailauf
© 2018 Sportfreunde Sailauf
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.