Die nächsten Termine

 
 
Aktuelle Termine können der Tagespresse oder dem Amtsblatt entnommen werden.


Hauptmenü

Home
Sportfreunde gewinnen Aufsteiger-Duell
Mittwoch, 1. September 2010

Sportfreunde Sailauf - Spvgg. Wintersbach

3:0

(1:0)

Torschützen: Thorsten Zipfl (2), Michael Kaiser

Die Sportfreunde gewinnen nach dem Sieg in Altenbuch auch das Duell gegen den zweiten Mitaufsteiger aus Wintersbach. Vor allem in der 2. Halbzeit zeigte die Schanz-Truppe eine ganz starke Vorstellung und begeisterte die Zuschauer mit schön herausgespielten Toren. Mit diesem verdienten Sieg bleiben die Sportfreunde in der Kreisliga weiter ungeschlagen und sind nun punktgleich mit Tabellenführer Pflaumheim und dem nächsten Gegner Mönchberg.

Die Sportfreunde kamen gut in die Partie und dominierten die ersten 20 Minuten, bevor die Wintersbacher besser ins Spiel kamen und sich sogar leichte Feldvorteile erarbeiten konnten. Dennoch waren es die Sailaufer, die durch Michael Kaiser den ersten Treffer erzielen konnten (38.).

Mit der Führung im Rücken kamen die Sportfreunde nach dem Seitenwechsel druckvoll aus der Kabine und konnten schon in der 46. Minute durch Thorsten Zipfl nach toller Vorarbeit von Peter Braun ihre Führung auf 2:0 ausbauen. Ein Schock, von dem sich die Wintersbacher nicht mehr erholen sollten. Die Bischling-Elf zeigte nun phasenweise hervorragenden druckvollen Offensiv-Fußball und erspielte sich immer wieder Torchancen. Mit schnellen Kombinatonen und direktem Passspiel wurde die Gäste-Abwehr immer wieder vor massive Probleme gestellt. Der Wintersbacher Kepper verhinderte mit einigen guten Paraden einen höheren Rückstand, musste sich aber beim 3:0 durch erneut Thorsten Zipfl (69.) ein weiteres mal geschlagen geben. Auch in der Folge hatten die Sportfreunde noch gute Chancen für weitere Tore, letztlich blieb es aber beim hochverdienten 3:0. Erwähnung verdient noch die souveräne und fehlerfreie Spielleitung durch den noch jungen Referee Dittmeier.

Die Mannschaft bleibt also weiterhin ungeschlagen und steht mit zehn Punkten aus vier Spielen blendend da. Damit ist man bestens gerüstet für das Spitzenspiel bei den punkt- und torgleichen Mönchbergern am kommenden Sonntag. Dann wird sich zeigen, ob und wie man sich gegen eines der ganz großen Kaliber der Liga behaupten kann. Wenn die Sportfreunde ihre Dynamik und Spielfreude aus der 2. Halbzeit gegen Wintersbach auch in Mönchberg abrufen können, sollte dort durchaus ein Punktgewinn möglich sein.

 
< Zurück   Weiter >

Ergebnisse & Tabellen

Kreisliga Aschaffenburg

A-Klasse Aschaffenburg 2

Post-Adresse

SV Sportfreunde Sailauf
Marco Reinhard
Aschaffenburger Str. 8
63877 Sailauf

Alte Herren Infobox

Training
jeden Dienstag 19:00 Uhr
Sportplatz Sailauf
© 2018 Sportfreunde Sailauf
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.