Die nächsten Termine

 
 
Aktuelle Termine können der Tagespresse oder dem Amtsblatt entnommen werden.


Hauptmenü

Fußball-News

Home
Start mit Auswärtspunkt
Montag, 9. August 2010

Frankonia Mechenhard - Sportfreunde Sailauf

1:1

(0:1)

Zuschauer: 150
Torschütze: Peter Braun

Eine seltsame Stimmung war es, die nach dem Schlusspfiff bei den Sportfreunden herrschte. Zum einen war man froh, auswärts einen Punkt entführt zu haben, andererseits trauerte man einigen vergebenen Möglichkeiten nach. In einem Spiel mit vielen Torchancen hätten aber auch die Gastgeber den entscheidenden Stich setzen können. Somit darf das Unentschieden durchaus als leistungsgerecht bezeichnet werden. Und dennoch war mehr drin.

Nach zwölf Minuten war es Peter Braun, der den ersten Kreisligatreffer der Sportfreunde seit sieben Jahren erzielen konnte. Und auch in der Folge waren die Sportfreunde das wachere, schnellere und gefährlichere Team. Lediglich im Abschluss fehlte immer der letzte Pass bzw. die letzte Konsequenz. So hatten u.a. Marcel Rodig, Jan Becker und Michael Kaiser die Möglichkeit, den Vorsprung der Sportfreunde sogar noch auszubauen. Bei Gegner Mechenhard klappte bis dahin nur wenig und man konnte nur auf das Spiel der Sportfreunde reagieren. Kurz vor dem Wechsel hatten dann jedoch auch die Gastgeber die dicke Chance zum Ausgleich, doch zum Glück für die Sportfreunde flog der Ball aus kürzester Distanz über den Querbalken.

Im 2. Durchgang präsentierte sich die Heim-Mannschaft dann deutlich entschlossener. So dauerte es keine zwei Minuten bis die Sportfreunde im Mittelfeld eine Fehlerkette produzierten, an deren Ende ein eigentlich unnötiges Foulspiel im Strafraum stand. Den Elfmeter verwandelte Mechenhard sicher zum 1:1. In der Folge wurde nun auch deutlich, dass man eine Klasse höher spielt als in den letzten Jahren. Das Spiel war insgesamt schneller und auch intensiver als noch in der Kreisklasse. Vor allem den jungen Spielern merkte man in den Zweikämpfen desöfteren an, dass man in Sachen Erfahrung und Cleverness noch dazu lernen muss. Zwar war man technisch und spielerisch mehr als ebenbürtig, doch die Mechenharder machten vor allem in den direkten Duellen einen abgezockteren Eindruck. Mehr und mehr übernahmen sie auch Spielanteile und kamen zu mehreren hochkarätigen Chancen. Doch entweder fehlten die entscheidenden Zentimeter oder Torwart Martin Schanz war rettend zur Stelle. Zu diesem Zeitpunkt hatte sich die Frankonia das Unentschieden mehr als verdient. Mitten in diese Drangphase setze dann Thorsten Zipfl ein krachendes Ausrufezeichen, indem er mit einem Gewaltschuss die Latte traf. Beide Mannschaften hatten nun immer wieder gute Chancen um das Spiel für sich zu entscheiden, doch die Torhüter hielten auf beiden Seiten ihren Kasten sauber. Alles in allem war das Remis das korrekte Ergebnis dessen, was die beiden Mannschaften auf dem Platz geboten hatten.

Dennoch konnte man in den Gesichtern der Spieler und Verantwortlichen erkennen, dass man sich mehr ausgerechnet hatte und dass mehr drin war. Es fehlte auch etwas das Selbstvertrauen und die Leichtigkeit der letzten Saison. Nun gilt es, so schnell wie möglich auch mental in der Kreisliga anzukommen. Die Anforderungen sind deutlich höher, und das über die kompletten 90 Minuten. Doch die Sportfreunde haben definitiv das Potenzial, um eine gute Rolle zu spielen.
Schon am kommenden Freitag steht der Mannschaft eine weitere schwere Aufgabe bevor. Es geht zum Tabellenführer SV Altenbuch. Altenbuch ist ebenfalls Aufsteiger und Kreisklassemeister. Und im ersten Spiel setzten sie mit einem klotzigen 4:0-Sieg gegen Bezirkliga-Absteiger Laufach ein deutliches Signal. Die Sportfreunde wollen aber auch in Altenbuch nicht leer ausgehen, bevor dann am Sonntag zum Spiel gegen Kickers Gailbach die Kreisliga endlich auch an den heimischen Bischling zurückkehrt.

 
< Zurück   Weiter >

Ergebnisse & Tabellen

Kreisliga Aschaffenburg

A-Klasse Aschaffenburg 2

Post-Adresse

SV Sportfreunde Sailauf
Marco Reinhard
Aschaffenburger Str. 8
63877 Sailauf

Alte Herren Infobox

Training
jeden Dienstag 19:00 Uhr
Sportplatz Sailauf
© 2018 Sportfreunde Sailauf
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.