Die nächsten Termine

 
 
Aktuelle Termine können der Tagespresse oder dem Amtsblatt entnommen werden.


Hauptmenü

Home arrow News arrow 1b Mannschaft arrow B-Team verliert unglücklich beim Favoriten
B-Team verliert unglücklich beim Favoriten
Montag, 9. August 2010

FC Laudenbach - Sportfreunde Sailauf II

2:1

Torschütze: Moritz Büttner

Beim Titelfavoriten in Laudenbach verkauften sich die Sportfreunde teuer und verteidigten lange ihre frühe Führung. Am Ende gingen dann doch noch die Kräfte aus und man musste sich aufgrund eines äußerst fragwürdigen Elfmeters geschlagen geben.

Gegen den letztjährigen Drittplatzierten der A-Klasse gelang den Sportfreunden ein guter Start. Moritz Büttner erzielte per starker Einzelleistung schon nach fünf Minuten das Premierentor in der A-Klasse. Anschließend war der FCL wie erwartet feldüberlegen. Die Sportfreunde zogen sich zurück, lauerten auf Konter und setzten ihr taktisches Konzept sehr gut um. Die Laudenbacher konnten fast nur durch Standard-Situationen zu gefährlichen Aktionen kommen. Kurz vor dem Seitenwechsel hatten die Sportfreunde durch Michael Fleckenstein sogar die große Chance zum 2:0, doch er vergab.

Zum 2. Durchgang kam Laudenbach mit wütenden Angriffen aus der Kabine, doch im Abschluss wurden selbst beste Chancen vergeben. Ab der 70. Minute ging den Sportfreunden dann immer mehr die Luft aus. Ein Umstand, der laut Trainer Marc Hirsch vor allem auf die mangelnde Trainingsbeteiligung zurückzuführen ist. Mit der Kondition schwand auch die Konzentration. Zweimal konnte Torwart Andreas Stenger mit Glanzparaden den Ausgleich verhindern. Doch schließlich war esein individueller Fehler, der dem FCL in der 75. Minute das 1:1 bescherte. In der Schlussphase verließ die Sportfreunde dann komplett das Glück: Nachdem Hannes Raab im eigenen Strafraum aus kurzer Distanz einen Ball an den Kopf bekam, entschied der Schiedsrichter zum Entsetzen der Sportfreunde auf Strafstoß. Ein Geschenk, dass die Heim-Mannschaft dankend zum 2:1 annahm. Das letzte Aufbäumen der Sportfreunde blieb dann, trotz nochmals guter Chancen, vergebens.

Von den Spielanteilen war der Sieg der Laudenbacher sicher verdient, aufgrund der Umstände jedoch auch glücklich. Den Sportfreunde bleibt zumindest die Erkenntnis, dass sie mit Einsatzwillen und taktischem Geschick auch gegen die Favoriten in der stark besetzten A-Klasse mithalten können. Voraussetzung dafür ist jedoch Disziplin und harte Arbeit im Training.

Am kommenden Sonntag ist die 2. Mannschaft des Bezirksligisten TSV Keilberg zu Gast, die zum Saisonauftakt gegen den TSV Rottenberg 1:1 gespielt hat. Mit 100% Einsatz und Leidenschaft sollte es möglich sein, die ersten Punkte in der A-Klasse einzufahren.

Aufstellung Sportfreunde Sailauf II: Andreas Stenger, Hannes Raab, Michael Fleckenstein, Thomas Hirsch, Oliver Weilnhammer, Torsten Eisert. Michael Staab, Timo Bayer, Felix Gerber, Marc Hirsch, Moritz Büttner, Philip Brand, Daniel Gerber, Philip Tumczyk

 
< Zurück   Weiter >

Wichtiger Hinweis

Wichtiger Hinweis: Diese Website wird demnächst abgeschaltet! Bis eine neue Seite online ist, verweisen wir auf die Sportfreunde Facebook-Seite.

Ergebnisse & Tabellen

Bezirksliga Unterfranken West

A-Klasse Aschaffenburg 2

Post-Adresse

SV Sportfreunde Sailauf
Marco Reinhard
Aschaffenburger Str. 8
63877 Sailauf

Alte Herren Infobox

Training
jeden Mittwoch 19:00 Uhr
Sportplatz Sailauf
© 2018 Sportfreunde Sailauf
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.