Die nächsten Termine

 
 
Aktuelle Termine können der Tagespresse oder dem Amtsblatt entnommen werden.


Hauptmenü

Home
Vorsprung auf zehn Punkte ausgebaut
Montag, 19. April 2010

Sportfreunde Sailauf - FSV Glattbach

3:0

(2:0)

Torschützen: Thorsten Zipfl (2), Peter Braun

In einem einseitigen Spiel boten die Sportfreunde eine überzeugende Vorstellung und revanchierten sich für die 0:3-Niederlage im Hinspiel. Die ersatzgeschwächten Glattbacher fanden kein Mittel gegen die spielstarken Sportfreunde, die ihrerseits genügend Chancen hatten, das Ergebnis noch deutlich höher zu gestalten. Da die Konkurrenz Federn ließ, hat man nun bereits zehn Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz.

Bei bestem Frühlingswetter bekamen die Zuschauer am Bischling ein Sportfreunde-Team in bester Spiellaune zu sehen. Die Gäste aus Glattbach konnten eigentlich nur reagieren, fanden aber nie ein Mittel gegen die starke Offensivabteilung der Hausherren. Nach 30 Minuten brachte Peter Braun die Sportfreunde in Front, quasi mit dem Pausenpfiff erhöhte Thorsten Zipfl auf 2:0.

Nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild: Die Sportfreunde spielten munter drauflos und hatten Chancen fast im Minutentakt. Doch vor dem Tor fehlte immer wieder die letzte Konzentration. Schade, denn die schön anzusehenden Bemühungen hätten das eine oder andere Tor mehr verdient. Schließlich war es in der 84. Minute erneut Thorsten Zipfl, der nach toller Vorarbeit den Ball nur noch zum 3:0-Endstand ins Tor prallen lassen musste.

Ein ungefährdeter Sieg, der eigentlich deutlich höher hätte ausfallen müssen. Die Gäste präsentierten sich deutlich schwächer als in der Vorrunde und waren praktisch über die gesamten 90 Minuten chancenlos.

Durch das Unentschieden des bisherigen Tabellenzweiten VfL Krombach gegen RoGu konnten die Sportfreunde ihren Vorsprung auf ansehnliche zehn Punkte ausbauen. Ärgster Verfolger ist nun die Spvgg. Heigenbrücken. Angesichts von noch sieben zu absolvierenden Spielen ist das ein ordentliches Polster. Dennoch sollte die Mannschaft natürlich genauso konzentriert weiterarbeiten wie in den letzten Wochen, denn auch die Spvgg. Heigenbrücken hat einen Lauf und wird wohl nicht mehr viele Punkte abgeben. Jetzt, wo die Saison fast auf die Zielgerade einbiegt, gilt es die letzten Kräfte sowohl im Kopf als auch im Körper freizumachen. Es bietet sich die große Chance auf die erste Meisterschaft seit sage und schreibe 15 Jahren!

Mit dem entsprechenden Ernst aber auch Selbstbewusstsein sollte die schwere Auswärts-Aufgabe am kommenden Sonntag in Mömbris angegangen werden. Der FCM befindet sich zwar im Niemandsland der Tabelle, wird jedoch schon aus alter Rivalität alles versuchen, den Sportfreunden ein Bein zu stellen. Am Gickelstanz sollten sich die Sportfreunde also auch auf einen heißen Tanz einstellen.

 
< Zurück   Weiter >

Ergebnisse & Tabellen

Kreisliga Aschaffenburg

A-Klasse Aschaffenburg 2

Post-Adresse

SV Sportfreunde Sailauf
Marco Reinhard
Aschaffenburger Str. 8
63877 Sailauf

Alte Herren Infobox

Training
jeden Dienstag 19:00 Uhr
Sportplatz Sailauf
© 2018 Sportfreunde Sailauf
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.