Die nächsten Termine

 
 
Aktuelle Termine können der Tagespresse oder dem Amtsblatt entnommen werden.


Hauptmenü

Home arrow News arrow 1b Mannschaft arrow B-Team bleibt auch nach der Winterpause auf Kurs
B-Team bleibt auch nach der Winterpause auf Kurs
Montag, 29. März 2010

Sportfreunde Sailauf II - Spvgg. RoGu II

4:1

Torschützen: Michael Günther, Alexander Prahn, Timo Bayer, Max Lippert

Nach vier (!) Monaten Winterpause durfte endlich auch einmal wieder die 2. Mannschaft ran. Und sie knüpfte fast nahtlos ans Vorjahr an. Mit einem verdienten Sieg untermauerte sie die souveräne Tabellenführung. Lediglich die Schwächen im Abschluss bereiten ein wenig Sorge, zumal jetzt am kommenden Oster-Wochenende mit Mensengesäß und Heinrichsthal die vorentscheidenden Spiele um die B-Klasse-Meisterschaft anstehen.

Man merkte der Mannschaft zu Beginn noch an, dass sie nach der ewigen Winterpause noch nicht so recht wusste, wo sie eigentlich steht. So neutralisierten sich die beiden Teams zunächst und die Partie war ausgeglichen. Nach 20 Minuten fanden die Sportfreunde dann aber zu ihrer gewohnten Überlegenheit und erarbeiteten auch erste zaghafte Chancen. Nach 30 Minuten war es nach schöner Flanke von Oliver Weilnhammer dann Michael Günther, der das 1:0 erzielte. Weitere klare Chancen konnten durch Timo Bayer und Max Schwind nicht genutzt werden, so dass dies auch der Halbzeitstand war.

Nach dem Wechsel wurde dann konsequent Druck auf RoGu ausgeübt, wobei aber die Ordnung auf dem Platz der Offensive geopfert wurde. In der 55. Minute war es Alexander Prahn, der bei einem seiner Vorstöße das 2:0 erzielte. Fast mit allen Mann ging es nun munter weiter nach vorne, wodurch sich natürlich leichtsinnigerweise Löcher im Abwehrverbund ergaben. Das führte nach einem Eckball auch prompt zum 2:1. Die Sportfreunde ließen im Offensivspiel aber nicht nach und verwerteten zwei der weiteren guten Chancen zum 3:1 durch Timo Bayer und zum 4:1 durch Joker Max Lippert.

Am Ende stand ein ungefährdeter und verdienter Sieg zu Buche. Einziges Problem für Trainer Marc Hirsch: Die einmal mehr bescheidene Chancenverwertung, die wohl auch auf das Fehlen der Torjäger Felix Gerber (beruflich im Ausland), Dominik Schmitt (Karrierepause) und Frank Rauscher (verletzt) zurückzuführen ist.

Das ist aber auch schon die einzige Sorgenfalte, die dem Coach angesichts des kommenden, wohl vorentscheidenden Wochenendes auf der Stirn steht. In den beiden Spielen gegen die ärgsten Verfolger Mensengesäß (Samstag, auswärts) und Heinrichsthal (Montag, zuhause) können die Weichen schon klar Richtung A-Klasse gestellt werden. Allerdings handelt es sich bei beiden Gegnern um deutlich größere Kaliber, und gegenüber dem RoGu-Spiel muss sich die Mannschaft noch einmal steigern. Schön wäre es auch, wenn unser B-Team in beiden Spielen Unterstützung seitens des Sailaufer Publikums erfahren dürfte, denn die bislang gezeigten Leistungen haben ein größeres Zuschauer-Interesse auf alle Fälle verdient.

 
< Zurück   Weiter >

Ergebnisse & Tabellen

Kreisliga Aschaffenburg

A-Klasse Aschaffenburg 2

Post-Adresse

SV Sportfreunde Sailauf
Marco Reinhard
Aschaffenburger Str. 8
63877 Sailauf

Alte Herren Infobox

Training
jeden Dienstag 19:00 Uhr
Sportplatz Sailauf
© 2018 Sportfreunde Sailauf
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.