Die nächsten Termine

 
 
Aktuelle Termine können der Tagespresse oder dem Amtsblatt entnommen werden.


Hauptmenü

Home arrow News arrow 1b Mannschaft arrow B-Team holt Sieg im Spitzenspiel
B-Team holt Sieg im Spitzenspiel
Dienstag, 8. Dezember 2009

Sportfreunde Sailauf II - SV Mensengesäß

2:0

Torschützen: Matthias Prössler, Dominik Schmitt

Im Spitzenspiel besiegte die 2. Mannschaft der Sportfreunde den SV Mensengesäß souverän mit 2:0 und zeigte dabei die beste Saisonleistung. Damit hat sich das Team von Spielertrainer Marc Hirsch mit satten sieben (!) Punkten Vorsprung die Wintermeisterschaft gesichert und einen großen Schritt Richtung A-Klasse gemacht.

Es war klar, dass die zwei Partien gegen Mensengesäß (das "Rückspiel" findet gleich am 28.02.2010 statt) zu einem echten "Showdown" um die Meisterschaft werden würden. Vor allem Mensengesäß war gehörig unter Druck, weil man bereits vier Punkte Rückstand auf die Sportfreunde hatte. Und der SV legte gleich los wie die Feuerwehr und hatte bereits nach 120 Sekunden eine Riesenchance. Dies weckte die Sportfreunde offenbar auf, denn danach agierte das Team sehr engagiert und konzentriert und es entwickelte sich ein offenes Spiel. In der 16. Minute konnte Matthias Prössler nach einer sehr schönen Kombination mit einem Sonntagsschuss das 1:0 erzielen. Mensengesäß war geschockt und die Sportfreunde erarbeiteten sich nun Chancen im Minutentakt. Nur vier Minuten später nutzte Dominik Schmitt eine konfuse Situation im Gäste-Strafraum und drückte den Ball aus dem Gewühl heraus zum 2:0 über die Linie. In der Folge verpassten es die Sportfreunde dann, den Vorsprung bis zur Halbzeit noch deutlich auszubauen.

Auch in der 2. Halbzeit machten die Sportfreunde so weiter. Die von Libero Sener Baser souverän dirigierte Abwehr mit Marco Reinhard und Thomas Hirsch verlor kaum einen Zweikampf. Im Mittelfeld glänzten Timo Bayer und Matthias Prössler. Und die Stürmer waren stets agil und engagiert, wenngleich sie beste Chancen zuhauf ausließen.
Mensengesäß brachte nicht mehr viel zustande und war eigentlich nur bei Standards noch halbwegs gefährlich. Torhüter Andreas Stenger musste im ganzen Spiel nur einen Distanzschuss parieren.

Zusammen mit dem Spiel gegen Heinrichsthal zeigte das B-Team im Spitzenspiel die beste Saisonleistung. Ohnehin scheint das Team gerade in den Spielen, in denen man gegen direkte Konkurrenten antritt, auf den Punkt sein ganzes Potenzial abrufen zu können. Wären die beiden verlorenen Heimspiele nicht gewesen, bei denen die Umstellung von Rasen auf Hartplatz noch nicht so richtig funktioniert hatte, könnte man sogar mit einer bllütenweißen Weste dastehen.
Aber auch die jetzt erreichten sieben Punkte Vorsprung auf den nächsten Verfolger sind ein eindrucksvoller Beleg für die Stärke der Mannschaft. Nachdem sie jetzt gleich zweimal auch auf Hartplätzen erfolgreich war, hat das Team seine letzte große Schwachstelle offenbar ausgemerzt.

Extrem wichtig wird es sein, im Februar 2010 top vorbereitet aus den Startlöchern zu kommen. Denn die ersten fünf Spiele sind mit Mensengesäß, Eichenberg II, RoGu II, Mömbris II und Heinrichsthal allesamt Kracher. Wenn es gelingt, diese Partien erfolgreich zu gestalten, wäre das sicher schon eine Vorentscheidung im Meisterrennen. Grundlage dafür ist aber, wie bereits erwähnt, eine engagierte und konzentrierte Vorbereitung.

Bis es soweit ist, darf die Mannschaft aber erst einmal ausruhen und als stolzer Tabellenführer Weihnachten feiern.

 
< Zurück   Weiter >

Wichtiger Hinweis

Wichtiger Hinweis: Diese Website wird demnächst abgeschaltet! Bis eine neue Seite online ist, verweisen wir auf die Sportfreunde Facebook-Seite.

Ergebnisse & Tabellen

Bezirksliga Unterfranken West

A-Klasse Aschaffenburg 2

Post-Adresse

SV Sportfreunde Sailauf
Marco Reinhard
Aschaffenburger Str. 8
63877 Sailauf

Alte Herren Infobox

Training
jeden Mittwoch 19:00 Uhr
Sportplatz Sailauf
© 2018 Sportfreunde Sailauf
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.