Die nächsten Termine

 
 
Aktuelle Termine können der Tagespresse oder dem Amtsblatt entnommen werden.


Hauptmenü

Home
Sportfreunde zittern sich zu Arbeitssieg
Dienstag, 20. Oktober 2009

Sportfreunde Sailauf - TV Blankenbach

1:0

(1:0)

Torschütze: Linus Ebert

Fast eine Kopie des vergangenen Sonntags gegen Mömbris: Linus Ebert mit einem frühen 1:0, danach viele vergebene Chancen und Zittern bis zum Schluss. Doch Fortuna ist den Sportfreunde weiterhin gewogen, und so konnte mit diesem knappen Sieg gegen den stets gefährlichen Tabellenletzten sogar die Tabellenführung ausgebaut werden.

Schön ist es nur ab und zu, was die Sportfreunde derzeit bieten - aber ungemein effektiv. Erneut war es Linus Ebert (14.), der die Sportfreunde früh mit 1:0 in Führung brachte. Doch in der Folge setzten die Sportfreunde nicht entscheidend nach und ließen Blankenbach immer besser ins Spiel kommen. Zwar hatte man mit einem Pfostenschuss Pech, doch auf der Gegenseite hatte auch das Schlusslicht einige Gelegenheiten zum Torerfolg.

Erst im 2. Durchgang erspielten sich die Sportfreunde wieder ein deutliches Übergewicht, doch in zahlreichen 1:1-Situationen scheiterte man immer wieder am starken Blankenbacher Schlussmann König. Mit einem 2:0 hätte man den Sack zumachen können, doch so musste, wie schon gegen Mömbris, wieder bis zum Schluss um die drei Punkte gebangt werden.

Unterm Strich bleibt ein knapper, aber dennoch verdienter Arbeitssieg, der den Verfolgern jedoch mehr Kopfschmerzen bereiten dürfte als den Sportfreunden.

Am kommenden Sonntag kommt es dann in Krombach zu einem echten Spitzenspiel, wenn die Sportfreunde beim Tabellendritten antreten müssen. Aufsteiger Krombach präsentiert sich aktuell in blendender Verfassung, und konnte am letzten Spieltag sogar in Glattbach einen 2:3-Auswärtserfolg feiern. Dort hatten die Sportfreunde ja vor gut zwei Wochen mit einer 3:0-Schlappe den Kürzeren gezogen. Fest steht: Einen so fahrlässigen Umgang mit Torchancen darf man sich im Kahlgrund auf keinen Fall leisten, will man dort zumindest einen Punkt entführen. Das Spiel dürfte auch im Hinblick auf die restlichen Spiele bis zur Winterpause wegweisend werden. Mit einem Auswärtserfolg könnten sich die Sportfreunde ein ordentliches Punktepolster auf die Verfolger zulegen. Als Tabellenführer zu überwintern hätte man sich am Bischling zu Rundenbeginn nicht träumen lassen. Und dennoch: Mit einer konzentrierten und starken Leistung in Krombach würde diese Utopie in den Bereich des Möglichen rücken. Allein dieser Umstand sollte bei allen Spielern die entsprechende Motivation freisetzen. Allerdings könnte bei einer Niederlage auch die Tabellenführung futsch sein, denn Krombach bestreitet unter der Woche noch ein Nachholspiel in Kahl und kann bis auf zwei Punkte an die Sportfreunde heranrücken. Keine Frage: Es wird ein brisantes Duell am Sonntag.

 
< Zurück   Weiter >

Ergebnisse & Tabellen

Kreisliga Aschaffenburg

A-Klasse Aschaffenburg 2

Post-Adresse

SV Sportfreunde Sailauf
Marco Reinhard
Aschaffenburger Str. 8
63877 Sailauf

Alte Herren Infobox

Training
jeden Dienstag 19:00 Uhr
Sportplatz Sailauf
© 2018 Sportfreunde Sailauf
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.