Die nächsten Termine

 
 
Aktuelle Termine können der Tagespresse oder dem Amtsblatt entnommen werden.


Hauptmenü

Home
B-Team siegt auch im "kleinen Derby"
Montag, 14. September 2009

Sportfreunde Sailauf II - FC Eichenberg II

3:0

(2:0)

Torschützen: Michael Günther, Frank Rauscher, Timo Bayer

Das B-Team ist nicht aufzuhalten: Mit dem sechsten Sieg in Folge feiert die Mannschaft von Trainer Marc Hirsch nicht nur einen hochverdienten Derby-Sieg, sondern auch die souveräne Tabellenführung in der B-Klasse. Herausragend auch die Leistung von Ersatz-Keeper Thomas Reisacher, der gleich zwei Eichenberger Elfmeter parieren konnte.

Schon die erste Torchance der Sportfreunde wurde zum 1:0 genutzt (10. Min.): Matthias Prössler mit tollem Pass auf Michael Günther, der aus 12m unhaltbar einschoß. Kurz danach hatte Frank Rauscher schon die Gelegenheit zum 2:0, doch der Eichenberger Torhüter reagierte hervorragend und verhinderte einen höheren Rückstand. Kurz darauf war aber auch er machtlos, als erneut Frank Rauscher am Strafraumeck drei Gegenspieler aussteigen ließ und mit einem Aufsetzer ins Eck auf 2:0 erhöhte (20.).
Die Sailaufer Hintermannschaft stand derweil bombensicher und ließ praktisch im ganzen Spiel keine einzige gute Torchance des FCE zu. Ein größerer "Gegner" war da schon der Schiedsrichter, der mit einigen höchst fragwürdigen Entscheidungen das Publikum gegen sich aufbrachte. So wurde in der 50. Minute Michael Günther nach einem Reflex-Handspiel mit Gelb-Rot vom Platz gestellt. Und in der 60. Minute zeigte der insgesamt schwache Referee für Eichenberg auf den Elfmeterpunkt. Doch "Ersatz"-Keeper Thomas Reisacher konnte den Strafstoß abwehren (60.). 20 Minuten vor dem Ende dann die endgültige Entscheidung: Timo Bayer ließ im Strafraum mit einer Körpertäuschung drei Gegenspieler aussteigen und setzte den Ball im Fallen zum 3:0-Endstand in die Maschen. Dass Thomas Reisacher zehn Minuten vor dem Ende einen weiteren Elfmeter parieren konnte, setzte dem ungefährdeten Derbysieg schließlich das Sahnehäubchen auf.

Mit einer blütenweißen Bilanz von 18 Punkten aus sechs Spielen und einer beeindruckenden Tordifferenz von 23:4 Toren gehen die Sportfreunde nun in eine Pause von zwei spielfreien Wochenenden. Dank komfortabler acht (!) Punkte Vorsprung sollte aber auch am 04.10. die Tabellenführung noch Bestand haben, die dann beim FSV Glattbach II verteidigt werden muss. In der derzeitigen Verfassung braucht die 2. Mannschaft allerdings keinen Gegner in der Liga zu fürchten. 

 
< Zurück   Weiter >

Wichtiger Hinweis

Wichtiger Hinweis: Diese Website wird Ende August abgeschaltet! Bis eine neue Seite online ist, verweisen wir auf die Sportfreunde Facebook-Seite.

Ergebnisse & Tabellen

Bezirksliga Unterfranken West

A-Klasse Aschaffenburg 2

Post-Adresse

SV Sportfreunde Sailauf
Marco Reinhard
Aschaffenburger Str. 8
63877 Sailauf

Alte Herren Infobox

Training
jeden Mittwoch 19:00 Uhr
Sportplatz Sailauf
© 2018 Sportfreunde Sailauf
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.