Die nächsten Termine

 
 
Aktuelle Termine können der Tagespresse oder dem Amtsblatt entnommen werden.


Hauptmenü

Home
Vorschau: SPORTFREUNDE SAILAUF - TSV ROTHENBUCH
News - 1. Mannschaft
Donnerstag, 10. August 2006
Mit der neuen Website beginnt am Bischling auch die neue Fußball-Saison. Nachdem in der letzten Saison endlich der zehn Jahre andauernde Abwärtstrend umgekehrt wurde, geht die Mannschaft um die Spielertrainer Harald Reisacher und Bernd Hafner mit viel Zuversicht in die neue Runde. Zwar hat man mit Rene Wohland (Karrierepause) und Keeper Christian Pistner (berufliche Gründe) zwei gravierende Abgänge zu verzeichnen, doch konnte man auf der Habenseite auch sehr gute Zugänge präsentieren.

Allen voran muss der ehemalige Landesliga-Torhüter Martin Schanz erwähnt werden, der beim Spessartpokal auch gleich schon zum besten Torhüter des Turniers gewählt wurde. Er wird sicher ein gewaltiger Rückhalt für die Abwehr sein. Aber auch Oliver Drews, der von Bayern Kitzingen an den Bischling kam, ist eine echte Verstärkung. Dazu kommt die Rückkehr von Hans Putz, der Klaus Lasar im Sturm verstärken wird. Die zwei neuen Spieler aus der eigenen Jugend, Christoph Schneider und Claus Steigerwald, werden sicher noch eine gewisse Zeit brauchen, um sich an den Senioren-Bereich zu gewöhnen, haben aber beide beachtliches Potenzial für die Zukunft. Wie lautet nun also das Saisonziel?

"Besser abschneiden als in der Vorsaison", gibt Spielertrainer Harald Reisacher die Parole aus. Das würde bedeuten, dass die Mannschaft um den Aufstieg mitspielt. In der letzten Runde scheiterte man erst in den letzten Spielen, wo man es versäumte, die entscheidenden "Big Points" zu machen. Grund dafür war manchmal Leichtsinn, manchmal mangelnde Chancenverwertung, manchmal die noch fehlende Erfahrung einzelner Spieler und manchmal auch einfach nur Pech. Kann man sich in diesen Bereichen verbessern, könnte die Zielvorgabe durchaus realistisch sein.

Doch die Konkurrenz ist stark: Allen voran der FC Mömbris, in den beiden Vorjahren jeweils nur ganz knapp gescheitert, strebt mit aller Macht den Aufstieg an. Auch der FSV Michelbach ist ein heißer Kandidat. Gewaltig aufgerüstet hat man in Unterafferbach, wo Steffen Lippert nach einem erfolgreichen Jahr Landesliga als Spielertrainer antritt und sich über viele starke Neuzugänge freuen kann. Auch der FC Eichenberg zählt zum Favoritenkreis, was wieder spannende Derbys erwarten lässt. Sicher wird sich auch die eine oder andere Überraschungsmannschaft in den Vordergrund spielen, evtl. sogar einer der Aufsteiger, die ohnehin nur schwer einzuschätzen sind. Auch die Absteiger, v.a. der ehemalige "Spessartexpress" aus Heigenbrücken, dürften Ambitionen haben.
Gelingt es den Sportfreunden, sich unter diesen Mannschaften zu etablieren, ist Vieles möglich.

Zunächst heißt der Gegner jedoch einmal TSV Rothenbuch. Die Rothenbücher sind aus der benachbarten Kreisklasse gekommen und deshalb ebenfalls schwer einzuschätzen. Einen ersten Vorgeschmack bekamen die Sportfreunde allerdings schon im Spessartpokal, wo man 1:1 spielte und sich doch relativ schwer tat. Vor allem den starken Stürmer Aulenbach bekam die Sailaufer Hintermannschaft zu keinem Zeitpunkt in den Griff. Hier dürfte auch der Schlüssel für einen erfolgreichen Saisonstart liegen.

Kreisklasse Aschaffenburg 1 | So., 13.08.2006 | 15:00 Uhr | Sailauf Bischling 

 

 
< Zurück

Ergebnisse & Tabellen

Kreisliga Aschaffenburg

A-Klasse Aschaffenburg 2

Alte Herren Infobox

Training
jeden Dienstag 19:00 Uhr
Sportplatz Sailauf
© 2017 Sportfreunde Sailauf
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.