Die nächsten Termine

 
 
Aktuelle Termine können der Tagespresse oder dem Amtsblatt entnommen werden.


Hauptmenü

Home arrow News arrow Unglückliche Niederlage gegen Wasserlos
Unglückliche Niederlage gegen Wasserlos
Montag, 5. November 2007

Sportfreunde Sailauf - TV Wasserlos

1:2

(1:0)

Torschütze: Turgay Kirdadurmaz 

Nach zehn Spielen ohne Niederlage mussten die Sportfreunde wieder einmal eine Niederlage einstecken. Eine ärgerliche, weil vermeidbare, noch dazu. Zwar war man den Gästen in allen Belangen überlegen, konnte aber aus den zahlreichen Torchancen nur einmal Kapital schlagen. Die Gäste machten es besser, erzielten aus drei Torchancen zwei Treffer und kamen somit zu einem äußerst schmeichelhaften Auswärtssieg.

Die Sailaufer diktierten gegen sehr defensiv eingestellte Gäste von Beginn an die Partie und kamen schnell zu guten Chancen. Nach 14 Minuten konnte Turgay Kirdadurmaz schon zum zu diesem Zeitpunkt verdienten 1:0 einschießen. Die Sportfreunde blieben auch weiterhin klar die spielbestimmende Mannschaft.

Nach dem Wechsel drängten die Sportfreunde dann mit Macht auf das Tor des TV Wasserlos und spielten die Gäste fast 15 Minuten lang praktisch gegen die Wand. Chancen über Chancen wurden erarbeitet, doch immer wieder scheiterte man entweder am eigenen Unvermögen, dem Pfosten oder am sehr guten Wasserloser Torhüter.
Völlig  überraschend fiel in diese Drangperiode der Ausgleich (57.) durch einen direkt verwandelten Freistoß. Die Sportfreunde schnürten auch nach diesem ärgerlichen Gegentreffer den TVW in dessen Hälfte ein und produzierten fleißig Torchancen. Doch es war wohl einer dieser Tage, an denen das Tor wie vernagelt ist. Bei einem Konter zeigten die Wasserloser dann, was Effektivität heißt, und erzielten mit der dritten Torchance ihren zweiten Treffer (69.). Dieses Tor brachte die Sportfreunde dann aus dem Konzept und man verlor fast völlig die Linie. Nur in der Schlussminute hatte man durch Klaus Lasar und Bernd Hafner noch eine "Doppel-100%ige", doch auch hier gelang es nicht, den Ball über die Linie zu befördern.

Schon im vergangenen Jahr hatte sich der TV Wasserlos einen mehr als glücklichen Punkt in Sailauf geholt, heuer waren es gleich drei. Scheint so, als würde Fortuna sehr gerne mit den Wasserlosern an den Bischling reisen.
Bis auf die fahrlässige Chancenverwertung kann man der Sailaufer Mannschaft aber eigentlich keinen Vorwurf machen, und im "Normalfall" enden solche Spiele mit 4:1 oder 5:1. Insofern: Mund abwischen und nach vorne schauen.

Am kommenden Sonntag ist man in Blankenbach zu Gast. Ein sehr schweres Auswärtsspiel, denn der TV Blankenbach ist wieder ins Rollen gekommen, was u.a. durch den letztwöchigen Sieg über Spitzenreiter Viktoria Kahl II unterstrichen wurde. Mit der gleichen spielerischen Leistung und einer effektiveren Chancenverwertung wie gegen Wasserlos sollte man allerdings im Kahlgrund in der Lage sein, die äußerst unglückliche Niederlage gegen Wasserlos wieder auszumerzen.


Eine Anmerkung noch zur aufgeladenen Stimmung in der Schlussphase: Bei allem Verständnis für Emotionen auf dem Fußballplatz ist es absolut nicht akzeptabel, wenn sich Zuschauer zu rassistischen Äußerungen hinreissen lassen. Ein solches Verhalten hat nirgends etwas verloren und ist für die Sportfreunde Sailauf und ihr Publikum ein Armutszeugnis. Sollte es also tatsächlich zu solchen Äußerungen gekommen sein, bitten wir den betroffenen Gäste-Spieler um Entschuldigung.

Außerdem bitten wir alle Zuschauer, die rassistische Äußerungen bemerken, diesen massiv entgegen zu treten und die betreffende(n) Person(en) zur Rede zu stellen.

 

 
< Zurück   Weiter >

Wichtiger Hinweis

Wichtiger Hinweis: Diese Website wird Ende August abgeschaltet! Bis eine neue Seite online ist, verweisen wir auf die Sportfreunde Facebook-Seite.

Ergebnisse & Tabellen

Bezirksliga Unterfranken West

A-Klasse Aschaffenburg 2

Post-Adresse

SV Sportfreunde Sailauf
Marco Reinhard
Aschaffenburger Str. 8
63877 Sailauf

Alte Herren Infobox

Training
jeden Mittwoch 19:00 Uhr
Sportplatz Sailauf
© 2018 Sportfreunde Sailauf
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.